Aus dem Gemeinderat

 

 

 

 

 

 

Aus der Gemeinderatssitzung vom 29. April 2019

 

Anpassung Perimeter der Flurgenossenschaft Botzenholz-Holderegg-Chozeren

Der Gemeinderat hat zugestimmt, dass die Gemeinde-Parzelle Nr. 717 (Waldgrundstück Gebiet Chozeren) in den Perimeter der Flurgenossenschaft Botzenholz-Holderegg-Chozeren aufgenommen wird. Besagte Parzelle wird seit einiger Zeit über die Strasse der Flurgenossenschaft bewirtschaftet, war aber bisher nicht im Perimeter eingerechnet und hat sich deshalb auch nicht an den Unterhaltskosten beteiligt.

 

 

Wahl neue Behördenmitglieder

Aufgrund verschiedener Rücktritte aus den Kommissionen per 31.5.2019 hat der Gemeinderat auf Antrag der Kommissionen Neuwahlen vorgenommen. Es sind gewählt worden:

 

·       Stefan Sturzenegger, Girtannen 259, Techn. Kommission

·       Ellen Kloetzer, Allee 510, Abstimmungsbüro

·       Peter Kuster, Vordorf, Baukommission

·       Yann Démarais, Dorf 381, Arbeitsgruppe Jugendraum

·       Jere Papak, Vordorf 579, Arbeitsgruppe Jugendraum

·       Basil Roth, Dorf 40, Arbeitsgruppe Jugendraum

 

Wir heissen die neuen Mitglieder herzlich willkommen und wünschen ihnen viel Freude in ihrem Amt.

 

 

Altersheim Obergaden

Betreffend Altersheim Obergaden hat der Gemeinderat verschiedene Entscheide gefällt.

  1. Es wurde ein neues Organigramm genehmigt.
  2. Es wurde eine Nachtwachenzulage ab 1. Januar 2020 genehmigt.
  3. Ab 1. Juli 2019 werden die Pensionspreise angepasst.

Im Altersheim erfüllen wir den Personal-Sollbestand nicht. Aktuell haben wir drei vielversprechende Stellenbewerbungen. U.a. hat sich eine tertiär ausgebildete Pflegefachfrau beworben. Der Gemeinderat hat den entsprechenden Ausgabenbeschluss für insgesamt 180 Stellenprozente mit einer Lohnsumme von CHF 117‘000/Jahr beschlossen.

 


zur Übersicht