Aus dem Gemeinderat

 

 

 

Aus der Gemeinderatssitzung vom 17.12.2018

 

Spendengesuche

Der Gemeinderat hat verschiedene gemeinnützige Institutionen mit Spenden bedacht. Tel. 143 und pro cap erhalten je CHF 250. Tel. 147 erhält CHF 100 und die Bibliothek Heiden und die Ludothek Heiden erhalten je CHF 200.

 

Grundbuchamt Heiden

Seit vielen Jahren wird das Grundbuchamt der Gemeinde Wald in Heiden geführt. Dort angeschlossen sind auch die Gemeinden Rehetobel und Grub. Die Gemeinde Wolfhalden konnte nun die vakante Stelle im Grundbuchamt nicht selber abdecken und hat sich nun entschlossen, sich ebenfalls dem regionalen Grundbuchamt in Heiden anzuschliessen. Gemäss gültigem Vertrag mit dem Grundbuchamt Heiden können mit Einverständnis aller Vertragsgemeinden weitere Gemeinden aufgenommen werden. Der Gemeinderat hat einer Aufnahme der Gemeinde Wolfhalden zugestimmt.

Planungsgruppe Dorfzentrum

Christian Knöpfel möchte nicht weiter in der Planungsgruppe verbleiben und hat sich zurückgezogen. Neu in die Planungsgruppe sind gewählt worden: Thomas Graf, Ochsenwees und Martin Rempfler, Oberdorf (als Vertreter der Schulanlage).

 

Altersheim Obergaden

Für das Altersheim Obergaden ist die Anschaffung eines Arbeitszeit-Erfassungsprogramms beschlossen worden. Der Gemeinderat hat dafür ein Kostendach von CHF 4‘500 bewilligt. In der freien Wohnung wird der Bodenbelag erneuert.

 

Neues Mitglied Baukommission

Nach dem Rücktritt von Eric Walser hat der Gemeinderat auf Antrag der Baukommission Peter Kuster, Vordorf als neues Mitglied in die Baukommission gewählt. Amtsantritt ist der 1. Juni 2019.

 

Weitere Rücktritte aus Kommissionen

-Christian Knöpfel, Planungsgruppe Dorfzentrum

-Heidi Gähler, Nageldach, Sozialkommission

 

 

 


zur Übersicht