Aus dem Gemeinderat

 

 

 

 

Aus der Gemeinderatssitzung vom 21. August 2018

 

Vereinbarung mit der Krebsliga Ostschweiz

Der Brückendienst der Krebsliga ist ein ambulanter, spezialisierter Beratungsdienst für Palliative Betreuung zu Hause und ist ein Ergänzungsangebot zur Grundversorgung durch die Spitex und die Hausärzte. Der Brückendienst hilft mit, die Pflegequalität zu verbessern und Sicherheit zu vermitteln.

Patientinnen und Patienten mit einer fortgeschrittenen Erkrankung können trotz belastender Symptome mit Unterstützung des Brückendienstes und in enger und kollegialer Zusammenarbeit mit der Spitex und dem Hausarzt zu Hause behandelt und gepflegt werden.

Die MitarbeiterInnen des Brückendienstes sind diplomierte Pflegefachleute mit einer Weiterbildung in Onkologie- und Palliativpflege. Das Brückendienst Team wird fachlich unterstützt durch die Oberärzte des Palliativzentrums am Kantonsspital St. Gallen und weitere, regionale Fachärzte.

Der Gemeinderat hat der Unterzeichnung einer Leistungsvereinbarung mit der Krebsliga Ostschweiz zugestimmt.

 

 

Ersatz Wasserleitung Zelg

In der Zelg haben wir eine leckende Wasserleitung (Korrosion in Gussleitung), welche von Tag zu Tag stärker rinnt. Während den Sommerferien musste überirdisch ein Provisorium gelegt werden.

Nun muss aber die Leitung nachhaltig ersetzt werden. Wir rechnen mit Kosten von CHF 120‘000.00. Bei der Reparatur handelt es sich um eine gebundene Ausgabe, welche vom Gemeinderat in eigener Kompetenz beschlossen werden kann.

Der Gemeinderat hat einen Ausgabenbeschluss für den Teilersatz der Wasserleitung Zelg in Höhe von CHF 120‘000 gefällt.

 

Lina Graf, Gemeindeschreiberin

 


zur Übersicht